Abschlussfeier Bildungsgang Katechese Thurgau

Montag, 27. Aug. 2018

Der Rückblick zeigt: Die Zahl der Abschlüsse steigt.

Am 29. Juni 2018 haben im Kanton Thurgau drei Frauen den Fachausweis als Katechetin erhalten. Daniel Ritter, Leiter der Fachstelle Katechese (KAT), überreichte sie im Rahmen eines Festaktes in Frauenfeld. Im Anschluss folgten eine Segensfeier in Zusammenarbeit mit Margrith Mühlebach, Regionalverantwortliche der Bistumsregion St. Viktor, in der Kapelle des Klösterlis von Frauenfeld und ein Apéro riche. Nach der Ausbildung steht nun eine zweijährige Berufseinführung an, in der die Katechetinnen selbständig Lektionen erteilen, in vier Unterrichtsbesuchen pro Jahr dazu Feedback erhalten und sich regelmässig zu gegenseitiger kollegialer Beratung treffen. Fünf Frauen aus dem letzten Prüfungsjahrgang haben diese Zeit nun abgeschlossen und im Rahmen derselben Feier ihre Bestätigung darüber erhalten.

Wir gratulieren allen und wünschen gutes Gelingen für den Religionsunterricht sowie alle weiteren katechetischen Tätigkeiten im Thurgau!

(Bild: KAT)