Bildungsrat

Der Bildungsrat der katholischen Kirche in der Deutschschweiz ist das strategische Steuerungsorgan für ForModula. Der Bildungsrat besteht aus 12 Mitgliedern, welche die Ausbildungsinstitutionen, theologischen Fakultäten, Ordinariate, staatskirchenrechtlichen Strukturen usw. vertreten. Weiterhin nehmen drei ständige Gäste und der Geschäftsführer an den Sitzungen Teil. Gleichzeitig ist der Bildungsrat die letzte Rekursinstanz bei Konfliktfällen in der Ausbildung. Der Sitz eines Experten aus dem Bereich Berufsbildung ist noch vakant.

Abt Urban Federer

Abt Urban Federer

Präsident

Prof. Dr. Monika Jakobs

Prof. Dr. Monika Jakobs

Vizepräsidentin, Leiterin RPI Luzern

Hildegard Aepli

Hildegard Aepli

Amt für Pastoral und Bildung des Bistums St. Gallen

Paolo Capelli

Paolo Capelli

Katechetisches Zentrum Graubünden

Sandra Dietschi

Sandra Dietschi

Kirchliche Jugendarbeit askja, Luzern

Regula Furrer

Regula Furrer

Verwalterin der Röm.-Kath. Landeskirche des Kantons Bern

Dr. Christoph Gellner

Dr. Christoph Gellner

Leiter Theologisch-pastorales Bildungsinstitut

Dr. Martin Grichting

Dr. Martin Grichting

Generalvikar des Bistums Chur

Melanie Hürlimann

Melanie Hürlimann

Leiterin Geschäftsstelle Vereinigung der katholischen Kirchgemeinden des Kantons Zug

Dr. Agnell Rickenmann

Dr. Agnell Rickenmann

Regens des Priesterseminars St. Beat, Bistum Basel

Dr. Elisabeth Steger Vogt

Dr. Elisabeth Steger Vogt

Expertin für den Bereich Berufsbildung, Direktorin des Hochalpinen Instituts Ftan

Dr.Markus Thürig

Dr.Markus Thürig

Generalvikar des Bistums Basel

Als ständige Gäste sind im Bildungsrat vertreten:
Jakob Federer-Aepli

Jakob Federer-Aepli

Präsident der Qualitätssicherungskommission

Dr. Daniel Kosch

Dr. Daniel Kosch

Generalsekretär der RKZ, Zürich

Nächste Sitzungen:

29. November 2017
12. März 2018
31. August 2018