Qualitätssicherungskommission (QSK)

Die Qualitätssicherungskommission (QSK) besteht aus Bildungsfachleuten. Aufgabe der QSK ist es, den Prozess von ForModula zu gestalten und einen Beitrag zur Qualitätssicherung an ForModula zu leisten. Die Mitglieder der Qualitätssicherungskommission sind:

Jakob Federer

Jakob Federer

Präsident

Jakob Federer-Aepli ist Religionspädagoge, Supervisor/Coach und Organisationsentwickler. Nach langjähriger Tätigkeit als schulischer Religionspädagoge arbeitet er seit 1998 als Berater in verschiedenen Bereichen der Kirchen, der öffentlichen Verwaltung, für Spitäler und Heime. Als Dozent unterrichtet er an Fachhochschulen, in verschiedenen Weiterbildungsbereichen des Gesundheitswesens und in Ausbildungsgängen für Katecheten und Katechetinnen zu Themen aus den Feldern der Kommunikation und der Organisation. In der Qualitätssicherungs- kommission bringt er sein Expertenwissen im Bildungs- und Beratungsbereich ein. Seit 1. September 2016 ist er Präsident der Qualitätssicherungskommission.
Kontakt: icon_mail_alt

Agatha Schnoz Eschmann

Agatha Schnoz Eschmann

Ressort Katechese

Agatha Schnoz Eschmann ist Religionspädagogin, Erwachsenenbildnerin FA, Supervisorin/Coach und Organisationsentwicklerin. Sie arbeitet als diakonische Mitarbeiterin im Bereich Altersseelsorge und pfarreiliche Projektarbeit in Zug. Zuvor war sie tätig für die Dienststelle der katholischen Spital- und Klinikseelsorge des Kantons Zürich und leitete während 10 Jahren die Katechetischen Arbeitsstelle des Kantons Schwyz. Dort wirkte sie auch als Co-Ausbildungsleiterin des Innerschweizer Ausbildungsverbundes Modu-IAK. Sie dozierte in den Fächern Religion, Religionspädagogik und Ethik an der Schule für Krankenpflege Sursee und dem Lehrerinnen- und Kindergartenseminar Theresianum Ingenbohl. Agatha Schnoz ist in der Qualitätssicherungskommission Expertin für die Ausbildung zum Katecheten / zur Katechetin mit Fachausweis.
Kontakt: icon_mail_alt

Dominik Schenker

Dominik Schenker

Ressorts Kirchliche Jugendarbeit und Freiwilligenanimation

Dominik Schenker ist Theologe und Sozialwissenschaftler. Er arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Beratung, Coaching und Sozialmanagement der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW. Zuvor war er tätig als Co-Leiter der Deutschschweizer Fachstelle für kirchliche Jugendarbeit, als Forschungsassistent im Departement Erziehungswissenschaften der Universität Freiburg i. Ue. und als Verbandspräses des Verbands der katholischen Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VKP). Dominik Schenker ist in der Qualitätssicherungskommission Experte für die Ausbildung zum Kirchlichen Jugendarbeiter / zur Kirchlichen Jugendarbeiterin mit Fachausweis.
Kontakt: icon_mail_alt

Dr. Andreas Schubiger

Dr. Andreas Schubiger

Berufsbildung

Andreas Schubiger ist Erziehungswissenschaftler, Berufspädagoge und promovierter pädagogischer Psychologe. Er blickt auf eine mehr als 30-jährige Erfahrung  zurück als Ausbildner, Lehrpersonenbildner, Berufsbildungsentwickler, Curriculumsentwickler, Bildungsinsitutionsleiter und Experte im Bereich «Train the trainer». Er leitet seit 2018 das von ihm gegründete Institut für Kompetenzentwicklung, Training und Transfer (IKT) und stellt seine Expertise dem Bildungsrat und ForModula zur Verfügung. Mit seinem Institut engagiert er sich in den Bereichen «Kompetenzen des 21. Jahrhunderts», «wirkungsvolle Ausbildungen» und «innovative Bildungsarchitekturen».
Kontakt: icon_mail_alt

Marlies Tondorf

Marlies Tondorf

Ressort Leitungsassistenz

Marlies Tondorf ist seit 2003 Leiterin des Sekretariates im Generalvikariat für Zürich und Glarus. Sie gehört seit 15 Jahren zum Leitungsteam der Einführungskurse für Pfarreisekretärinnen und -sekretäre im Bistum Chur. Eine theologische Grundbildung schloss sie 2006 mit den Theologiekursen für Laien (TKL) ab.

Kontakt: icon_mail_alt

Nächste Sitzungen:

1. Halbjahr 2019:

6. Juni
27. Juni

2. Halbjahr 2019:

6. August
20. September
28. Oktober
9. Dezember