Bibel frei erzählen – ein neues Modul

von Mittwoch, 16. Jan. 2019News0 Kommentare

Ein neues Modul steht Katechetinnen und Katecheten als Weiterbildung zur Wahl: In «Bibel frei erzählen» lernen die Teilnehmenden, aus biblischen Geschichten eigene Erzählfassungen zu erstellen und vorzutragen. Dafür vermittelt das Modul auch grundlegende Techniken des freien Erzählens. Wenn die Inhalte in Alltagssprache unmittelbar präsent werden, können biblische Geschichten zum Hörgenuss für Jung und Alt – und auch für die Erzählenden selbst werden. Die eigene «Mund-Art» bringt dabei nicht nur sprachliche, sondern auch theologische Schätze zum Vorschein. «Bibel frei erzählen» wurde am 16. November 2018 durch den Bildungsrat der katholischen Kirche in der Deutschschweiz als Modul 37 in den Bausatz Katechese aufgenommen. Eine erste Durchführung erfolgt durch die Fachstelle Katechese-Medien in Aarau in Kooperation mit der Bibelpastoralen Arbeitsstelle.